Überspringen zu Hauptinhalt

„Die Sonne schickt uns keine Rechnung“, wusste Buchautor Fritz Alt schon 1984. Inzwischen ist Solar-Energie nicht mehr nur sauber, sondern auch höchst rentabel. Wie das gelingt und was es dabei zu beachten gilt, erfahrt Ihr aus erster Hand von einem Profi aus der Praxis: Dr. Dierk Paskert. Tobias und Christian begrüßen den CEO der Encavis AG zum ersten rein virtuellen IR-Talk.

***

⭐️ Hinweis zum Sponsoring: Diese Sendung wird unterstützt durch Scalable Capital. Mehr zum Scalable Capital Broker-Depot mit Trading-Flatrate, inkl. Möglichkeit zur Kontoeröffnung:
https://bit.ly/egtv-scalable *

Ein mit * gekennzeichneter Link ist ein sogenannter Affiliate-Link. Kommt über einen derartigen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

***

Die einzelnen Themen und besprochenen Wertpapiere im Überblick:
0:00 Willkommen zu IR@echtgeld.tv
00:47 Der Disclaimer mit Christian W. Röhl
03:28 Was macht die Encavis AG?
04:51 Bei dem Cashflow gibt es viele Gemeinsamkeiten mit Immobilienunternehmen, sehen wir das richtig?
07:55 Sie sind mehr Betreiber als Projektentwickler, warum die bewusste Trennung von dem klassischem Projektierungsgeschäft?
11:41 Ist geplant Ihren Anteil an der Wertschöpfungskette zu verlängern und mehr ins Projektierungsgeschäft zu gehen?
13:07 Sind Ihre Projekt-Partnerschaften exclusiv und gibt es Abnahmeverpflichtungen?
16:36 Neben der Akquisition und dem Betreiben neuer Anlagen ist ein Aufgabenfeld “Technical Operation & Maintenance”, können Sie da mehr zu sagen?
22:41 Kommen wir von den Kosten und Aufwänden zu den Einnahmen: Erklären Sie bitte Ihre Einnahmeströme und Ihre Perspektive für die Zukunft.
28:43 Schaffen Sie es, langfristige Abnahmeverträge abzuschließen und können Sie uns ein paar Details zu Abnahme- , Lieferverpflichtungen und der Preispolitik geben?
32:42 Über welche Mengen und Laufzeiten reden wir hier und wer sind Ihre Kunden?
38:06 Stellen wir uns mal vor: Das Wetter ist schlecht und Sie können Ihre Lieferversprechen nicht einhalten, was dann?
42:27 Sie hatten eine ziemlich lange Seitwärtsbewegung, der Kapitalmarkt hat Sie scheinbar erst jetzt entdeckt, was sind die Gründe dafür?
46:44 Nachfragetreiber sind auch Institutionelle Investoren mit denen Sie auch Co-Investments haben, können Sie da näher drauf eingehen?
49:09 Mit Blick auf die Aktie: 14 Cent Gewinn pro Aktie & 26 Cent Dividende, warum ist das EPS nicht die entscheidene Steuerungsgröße?
54:19 Wie sind Ihre Pläne für die Finanzierung Ihrer Wachstumsvision?
59:14 Wie sind die Laufzeiten Ihrer Finanzierungen?
1:00:54 Ordentliche Short-Seller-Positionen bei der Encavis, können Sie das erklären?
1:04:43 Encavis ist eines der wenigen Unternehmen die eine Scrip-Dividend anbieten und 61% der Dividenden werden auch wieder Reinvestiert, ein schöner Vertrauensbeweis.
1:08:07 MSCI-ESG-Ranking – Sie haben nur ein “A”, warum kein doppel oder Tripple A, warum?

***

⚠️ Disclaimer: Keine Anlageberatung oder -empfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklung. Weitere ausführliche Informationen hierzu unter: http://www.echtgeld.tv/disclaimer/

***

Alle Informationen rund um https://echtgeld.tv/, Näheres zu Tobias Kramer und Christian W. Röhl, die Termine zur nächsten Live-Sendung, den Zugang zu allen Folien aus allen Sendungen sowie die Möglichkeit, Aktienwünsche zu platzieren, findest Du in der echtgeld.tv-Lounge unter https://www.echtgeld.tv/lounge/.

🎧 Eine Übersicht über unsere Kanäle findest Du hier: https://linktr.ee/echtgeldtv/

Dev