Überspringen zu Hauptinhalt

Seit der Aufzeichnung unserer 100. Sendung am 5. März 2020 sind turbulente Zeiten auch in Deutschland angebrochen. Was Anfang März unter der Bezeichnung SARS-CoV-19 für viele noch nach einem vermeintlichen Strohfeuer aussah, hat die Welt inzwischen voll im Griff und den Finanzmärkten bis heute bereits herbe Verluste beschert.

Tobias und Christian können über das Corona-Virus und seine medizinische und zeitliche Komponente kein fachmännisches Urteil fällen – doch sie können Aktien fundamental bewerten. Und so machen sich die beiden für Euch im ersten Teil dieser Sendung ein Bild darüber, wie es bei CTS Eventim, Royal Dutch Shell und Walt Disney um Solidität und Liquidität bestellt ist und wie diese drei Unternehmen in Zeiten der Krise und für danach aufgestellt sind.

Im zweiten Teil geht es dann ausschließlich um Euch! Tobias und Christian beantworten Eure Fragen, teilweise aus den unerschöpflichen Tiefen des echtgeld.tv E-Mail-Postfachs sowie auch direkt vom Live-Publikum – 45 Minuten aufgezeichnetes Q&A, wie es unsere treuen Live-Zuschauer bereits aus der Vergangenheit kennen und schätzen.

In Zeiten des wirtschaftlichen Shutdowns, von möglichen großflächigen Ausgangssperren, stark eingeschränkter Sozialkontakte und globaler Unsicherheit wünschen wir Euch Geduld, Durchhaltevermögen, einen kühlen Kopf und vor allem Gesundheit!

*** Disclaimer: Keine Anlageberatung oder -empfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklung. Weitere ausführliche Informationen hierzu unter: www.echtgeld.tv/disclaimer/ ***

Hier geht es zur Videoversion in unserem YouTube-Channel: https://youtu.be/t3akMTp7Pf8

Erlaubt uns außerdem einen Hinweis zu unserem Partner und auf das kostenlose Depot vom Testsieger. Jetzt ein Depot bei der comdirect eröffnen und Gebühren sparen: bit.ly/egtv-yt_comdirect_depot18

Wann wir live sind und alle weitere Informationen findet Ihr auf unserer Website www.echtgeld.tv oder auf unseren sozialen Plattformen auf www.facebook.com/echtgeld.tv und twitter.com/echtgeldtv

Dev